TJ Ducklo: Biden-Beamter, der drohte, einen Reporter zu „zerstören“, tritt zurück – Sky News, Sky.com

Ein Beamter des Weißen Hauses, der gedroht hatte, einen Journalisten zu „vernichten“, der über seine Beziehung zu einem anderen Reporter berichten wollte, ist zurückgetreten.

TJ Ducklo war weniger als einen Monat in seiner Rolle als stellvertretender Pressesprecher in Joe Bidens Verwaltung – und seine Abreise erfolgte einen Tag, nachdem er für eine Woche ohne Bezahlung suspendiert wurde.

Gemäß Vanity Fair, Herr Ducklo hatte geschworen, den Ruf von Tara Palmeri zu ruinieren, wenn sie eine Geschichte darüber veröffentlichte, dass er mit Alexi McCammond zusammen war, einem Axios-Reporter, der zuvor über die Biden-Kampagne berichtet hatte.

Er machte angeblich abfällige und frauenfeindliche Kommentare in einem Anruf bei Palmeri und behauptete auch, der Journalist sei „eifersüchtig“ auf die Beziehung.

In einer Erklärung am Samstag sagte Herr Ducklo, er sei „am Boden zerstört, meine Kollegen im Weißen Haus und Präsident Biden in Verlegenheit gebracht und enttäuscht zu haben“.

Der Berater fügte hinzu: „Ich habe eine Sprache verwendet, die keine Frau jemals von jemandem hören sollte, insbesondere in einer Situation, in der sie nur versuchte, ihren Job zu machen. Es war eine Sprache, die abscheulich, respektlos und inakzeptabel war. ”

Das Verhalten von Herrn Ducklo hatte für Herrn Biden unangenehme Fragen aufgeworfen. Bei einer virtuellen Vereidigung der Mitarbeiter am Tag der Amtseinführung hatte er sie gewarnt: „Wenn Sie jemals mit mir zusammenarbeiten und ich höre, dass Sie einen anderen Kollegen respektlos behandeln, reden Sie mit jemandem, ich feuere Sie sofort. Kein wenn und und aber. “

Der Pressesprecher des Weißen Hauses, Jen Psaki, wurde von Reportern mit harten Fragen konfrontiert, als sich herausstellte, dass er lediglich für eine Woche suspendiert war. Sie sagte, Herr Ducklo habe sich bei dem fraglichen Reporter entschuldigt und betonte, dass die Verwaltung den Vorfall ernst nehme.

Als Reaktion auf den Rücktritt von Herrn Ducklo, der ihn zum ersten Beamten macht, der die Regierung von Herrn Biden verlässt, sagte Frau Psaki: „Wir sind bestrebt, jeden Tag danach zu streben, den vom Präsidenten festgelegten Standard für einen würdevollen und respektvollen Umgang mit anderen, mit Höflichkeit und mit einem Wert für andere durch unsere Worte und Taten. ”

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.