‚Jackass Forever‘ bietet einen Cameo-Auftritt von Danielle O’Toole, Softball-Krug des Team Mexiko | Welt Aktuelles | Neuesten Nachrichten

Team Mexiko weicher Ball Pitcher und ehemalige All-American der University of Arizona, Danielle O’Toole, trat am Samstag gegen das Team USA beim Olympische Spiele in Tokio und hielt ihr Team in der Nähe eine 0:2-Niederlage an Cat Osterman und die Vereinigten Staaten.

Sie trat am Mittwoch gegen die japanische Legende Yukiko Ueno an und gab bei ihrem Olympiadebüt fünf Treffer und zwei Runs in einem kompletten Spiel auf, bevor Mexiko in zusätzlichen Innings mit 3: 2 gegen die Gastgeber unterlag.

Warten Sie, bis Sie sehen, was sie in einem Großbildauftritt macht.

O’Toole, eine Linkshänderin, die für ihre punktgenaue Genauigkeit bekannt ist, wird einen Cameo-Auftritt in „Jackass Forever“ machen, das am 22. Oktober veröffentlicht werden soll. Der Trailer wurde am Dienstag veröffentlicht.

Die 27-jährige O’Toole begann ihre internationale Karriere für die USA und gewann mit dem Team USA bei den Weltmeisterschaften 2018 eine Goldmedaille. Sie kam 2019 zum Team Mexiko, nachdem die Asse Osterman und Monica Abbott für die Amerikaner zurückgekehrt waren.

Am Samstag ersetzte sie den mexikanischen Starter Dallas Escobedo, einen ehemaligen Champion der Women’s College World Series im Bundesstaat Arizona, im dritten Inning mit Läufern auf dem ersten und zweiten und ohne Outs. Nachdem O’Toole Janie Reed geschlagen und Amanda Chidester für ein Infield-Pop-up geholt hatte, gab er Ali Aguilar eine Single mit zwei Läufen ab.

Nach zwei Mexiko-Fehlern belegten die Läuferinnen im sechsten Platz den zweiten und dritten Platz, O’Toole bekam zwei Outs, bevor sie durch Sierra Hyland ersetzt wurde.

Osterman holte sich ihren zweiten Sieg bei den Olympischen Spielen und gab nur einen Hit über sechs Innings mit vier Strikeouts auf. Abbott sicherte sich für Team USA (3:0), indem er drei Strikeouts aufzeichnete, nachdem der Leadoff-Batter aufgrund eines Aguilar-Fehlers erreicht wurde.

Bisher hat O’Toole bei den Olympischen Spielen 11 Innings aufgeschlagen und acht Hits und zwei verdiente Runs aufgegeben, während er vier für Mexiko (0-3) gestrichen hat.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.