Balogun trifft, Okonkwo im Tor, Arsenal schlägt Millwall zum ersten Sieg in der Saisonvorbereitung

Folarin Balogun erzielte ein Tor, während Arthur Okonkwo im Tor stand, als Arsenal am Samstag mit einem komfortablen 4:1-Sieg gegen Millwall seinen ersten Testsieg in der Saisonvorbereitung verbuchte.

Balogun, der von der Bank kam, gesellte sich zu Nicolas Pepe, Calum Chamber und Alexandre Lacazette zum Spielbericht.

Okonkwo begann im Tor für Artetas Mannschaft, mit einer Viererkette von Chambers, Rob Holding, Pablo Mari und Tierney.

Die Gunners sollten zum Florida Cup nach Amerika fliegen, aber nach einer Reihe positiver Covid-Testergebnisse rund um den Verein stornierten sie diese Pläne.

Stattdessen organisierten sie schnell ein Freundschaftsspiel mit ihrem Londoner Klub und holten nach einer Niederlage gegen Hibs und einem Unentschieden gegen die Rangers einen ermutigenden Sieg.

Mikel Arteta stellte eine starke Startelf auf, darunter Pierre-Emerick Aubameyang, Kieran Tierney, Emile Smith Rowe, Thomas Partey und Nicolas Pepe.

Arsenal machte sich in der ersten Halbzeit große Sorgen, als Aubameyang vor Schmerzen am Ball zu Boden ging und einige Zeit liegen blieb.

Nach längerer Behandlung erholte sich der Kapitän der Gunners jedoch und musste nicht abgesetzt werden.

Arsenal hat Freundschaftsspiele gegen Chelsea (1. August) und Tottenham (8. August) geplant, bevor es am 13. August zum Auftaktspiel der Premier League gegen Brentford antritt.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.