Andrews Labor hilft LGBTIQ-Viktorianern, Queerspace-Beratungsdienst

Die Regierung von Andrews Labour hilft LGBTIQ + Viktorianern und ihren Familien mit einem neuen landesweiten Beratungsdienst namens Qspace, die Unterstützung und Pflege zu bekommen, die sie brauchen.

Der Minister für psychische Gesundheit James Merlino und der Minister für Gleichstellung Martin Foley gaben heute bekannt, dass Drummond Street Services und seine Community-Partner in ganz Victoria 2,5 Millionen US-Dollar an Regierungsgeldern für den Betrieb des neuen Dienstes erhalten werden.

Qspace wird spezialisierte Familienberatung, Unterstützung, Online-Ressourcen und Informationen für LGBTIQ + Viktorianer und ihre Familien bereitstellen, um Unterstützung und Verständnis zu fördern. Ziel des Programms ist es, Familien zusammenzuhalten und sicherzustellen, dass sich LGBTIQ + Viktorianer sicher und wertgeschätzt fühlen.

Der Service wird von Queerspace – Drummond Street Services‘ bestehendem LGBTIQ + -Unterstützungsdienst für Gesundheit und Wohlbefinden in Melbourne profitieren, der Beratung, Peer-Unterstützung und berufliche Entwicklung bietet.

Qspace wird auch über ein Netzwerk regionaler und ländlicher Community-Partner verfügbar sein, darunter Anglicare Victoria (Gippsland und Kyneton), Mallee Family Care (Mildura), Upper Murray Family Care (Wodonga) und Drummond Street Service – Queerspace (Geelong).

LGBTIQ + Viktorianer sind eine vielfältige Gemeinschaft und sie sind weiterhin mit Stigmatisierung und Diskriminierung konfrontiert. Infolgedessen sind sie häufiger als die breitere Gemeinschaft von schlechter psychischer Gesundheit, Selbstmordgedanken, Obdachlosigkeit, Drogenmissbrauch und Gewalt in der Partnerschaft und in der Familie betroffen. Die COVID-19-Pandemie hat auch die Herausforderungen verschärft, denen sich einige LGBTIQ- und Viktorianer gegenübersehen.

Die ersten Qspace-Beratungsangebote werden voraussichtlich in den kommenden Monaten beginnen.

Drummond Street Services wurde 1887 gegründet und ist eine der dienstältesten Wohlfahrtsorganisationen in Australien und führt seit den 1960er Jahren Beratungen und Gruppen für LGBTIQ + -Menschen durch.

Es ist Teil der kontinuierlichen Bemühungen der Labour-Regierung, die Gleichstellung von LGBTIQ+-Gemeinden sicherzustellen, dass LGBTIQ + Viktorianer und ihre Familien Zugang zu Dienstleistungen haben, wenn sie diese benötigen.

Zitate, die dem Minister für psychische Gesundheit James Merlino zugeschrieben werden

„Dieser neue Service wird sicherstellen, dass alle LGBTIQ + Viktorianer und ihre Familien, egal wo sie leben, Zugang zu einer sicheren und integrativen Beratung haben, um ihre psychische Gesundheit zu unterstützen.

„Durch die langjährige Zusammenarbeit mit und an der Seite von LGBTIQ + Victorians sind Drummond Street Services und ihr weitreichendes Netzwerk perfekt aufgestellt, um diese wichtige Arbeit zu leiten.“

Zitat von Minister für Gleichstellung Martin Foley Fo

„Wir werden nicht ruhen, bis die Gleichstellung unserer LGBTIQ+-Communitys erreicht ist. Dieser Service bringt uns einen weiteren Schritt näher daran, dass LGBTIQ + Viktorianer die gleichen Möglichkeiten haben, eine gute psychische Gesundheit zu erreichen wie alle anderen. ”

Medienmitteilung Premier von Victoria Dan Andrews

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.