PV Sindhu gewinnt Bronze bei den Olympischen Spielen in Tokio

PV Sindhu gewinnt Bronze bei den Olympischen Spielen in Tokio

Die erste indische Sportfrau, die mit zwei Einzelkämpfern olympische Medaillen gewann. Badminton-Bronzemedaillen-Matchstar PV Sindhu besiegte He Bing Jiao bei den Olympischen Spielen in Tokio.

Am Sonntag gewann sie als erste Inderin zwei olympische Einzelmedaillen. Sindhu war während des gesamten Wettbewerbs klinisch. Sindhu hat im Halbfinale eine herzzerreißende Niederlage gegen die Nummer 1 der Welt, Tai Tzu Ying, hinnehmen müssen.

Die Halbfinalrunde wurde von 18-21 & 12-21 organisiert. Sindhu kämpfte weiter um Medaillen für das Land. Sie hat es geschafft, ihre Drei-Punkte-Vorteile wiederherzustellen. Im zweiten Spiel gegen He Bing Jiao gewann sie in der Spielpause 11-8.

PV Sindhu
Quelle: Google

PV Sindhu- Profil

Pusarla Venkata Sindhu ist eine indische Badmintonspielerin. Sie hat bei vielen Turnieren, einschließlich der Olympischen Spiele, viele Medaillen für Indien gewonnen. Bei der Weltmeisterschaft 2019 konnte sie eine Goldmedaille gewinnen.

Kürzlich gewann sie bei den Olympischen Spielen in Tokio zwei Bronzemedaillen für Indien. Ihr Engagement, ihre ausgezeichnete, harte Arbeit haben es ihr ermöglicht, den Ruhm Indiens zu gewinnen.

Sie war jedoch die erste Inderin, die bei eine Silbermedaille gewann Olympia und eine Goldmedaille bei der BWF-Weltmeisterschaft. Derzeit liegt Sindhu auf Platz 7 als Shuttler in Badminton der Welt.

Inhaltsquelle:

Content Detailer- Swati- Content Writer- Die Weltfrauennachrichten

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.