Jüngerer Bruder eines beliebten nigerianischen Aktivisten von mutmaßlichen Hirten erschossen

Olajide Sowore, der jüngere Bruder des Sahara Reporters Publishers und Menschenrechtsaktivisten Omoyele Sowore, ist im Bundesstaat Edo erschossen worden.

Omoyele, der mit großen Schmerzen in die sozialen Medien ging, um eine Hommage an seinen Bruder niederzuschreiben, sagte, dass Olajide heute, den 4. praktiziert Apotheke.

Der Aktivist erinnerte sich daran, wie er mit seinem jüngeren Bruder und ihrem anderen Bruder weit gereist war und beschrieb Olajide als denjenigen, der alle glücklich machte, seine Älteren zu Partys schmuggelte und alle Schuld auf sich nahm, als ihr disziplinarischer Vater es herausfand.

Er fügte hinzu, dass der Verstorbene ein Querdenker war, der entschied, dass die Schule nichts für ihn sei, sein eigenes Musikgenre kreierte und sich dann umdrehte, um zur Schule zu gehen, nachdem er fast 50 Jahre alt war.

Omoyele Sowore schrieb;

Mein unmittelbarer jüngerer Bruder Olajide Sowore wurde heute in der Nähe von Okada im Bundesstaat Edo von Hirten / Entführern auf seinem Weg von der Igbinedion Universität im Bundesstaat Edo, wo er Pharmazie studiert, erschossen.

Sie haben das Leben eines weiteren echten Menschen ausgelöscht!

Ruhe in Macht, „Dr. Mama! ”

Dieser Akt an sich wird ihren Tag der Gerechtigkeit nicht verzögern.

Als kleines Kind bin ich mit dir und unserem Vater viel gereist. Du warst das beliebteste robuste Kind, das ich zum ersten Mal kannte. Sie, Herr Magnet, hatten keinen Feind!

Sie, Mr. Sunshine Foundation, die alle glücklich gemacht haben.

Du, der Junge, der seine Älteren auf Partys geschmuggelt hat und alle Schuld auf sich genommen hat, als unser disziplinarischer Vater es herausfand.

Du, der Typ, der ein Querdenker war, der entschieden hat, dass die Schule nichts für dich ist und dein eigenes Musikgenre geschaffen hat und sich dann umgedreht hat, um zur Schule zu gehen, nachdem du fast 50 Jahre alt geworden bist!

Du hast dein Leben gelebt, damit es allen gut geht, aber jetzt von allem ermordet, was nicht in Ordnung ist!

Traurigster Tag bisher!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.