Google „sperrt vorübergehend die E-Mail-Konten der afghanischen Regierung, da die Taliban versuchen, auf Server zuzugreifen, die von früheren Beamten verwendet wurden“

Laut einer Quelle hat Google vorübergehend eine nicht näher bezeichnete Anzahl von E-Mail-Konten der afghanischen Regierung gesperrt, da die Taliban versuchen, auf Server und E-Mails ehemaliger Beamter zuzugreifen

Tägliche Post / Reuters: Google „sperrt vorübergehend die E-Mail-Konten der afghanischen Regierung, da die Taliban versuchen, auf Server zuzugreifen, die von früheren Beamten verwendet wurden“, da befürchtet wird, dass Daten verwendet werden, um US-Verbündete aufzuspüren

* Google sagte am Freitag, es werde „vorübergehende Maßnahmen ergreifen, um relevante Konten zu schützen“.

* Das Unternehmen hat nicht bestätigt, dass Konten vorübergehend gesperrt wurden, und es ist nicht sofort klar, wie viele Konten betroffen sind

* Etwa zwei Dutzend afghanische Regierungsbehörden nutzten die Server von Google, um offizielle E-Mails zu bearbeiten, darunter Finanz-, Industrie- und Hochschulministerien

* Ein Mitarbeiter der ehemaligen Regierung sagte, die Taliban hätten ihn gebeten, die Daten auf den Servern des Regierungsministeriums, für das er früher gearbeitet hatte, aufzubewahren

* Der Mitarbeiter sagte, er habe sich nicht daran gehalten und ist seitdem untergetaucht

* Es wächst die Befürchtung, dass die Taliban offizielle Akten, die während des turbulenten Rückzugs der USA zurückgelassen wurden, nutzen werden, um westliche Verbündete aufzuspüren und sich an ihnen zu rächen

Laut einer Quelle hat Google vorübergehend eine nicht näher bezeichnete Anzahl von E-Mail-Konten der afghanischen Regierung gesperrt, da die Taliban versuchen, auf Server und E-Mails ehemaliger Beamter zuzugreifen.

Der Technologieriese sagte in einer Erklärung am Freitag, er beobachte die Situation in Afghanistan und ergreife vorübergehende Maßnahmen, um relevante Konten zu sichern.

Das Unternehmen hat nicht bestätigt, dass Konten vorübergehend gesperrt wurden, und es ist nicht sofort klar, wie viele Konten betroffen waren oder in welchen afghanischen Regierungsministerien.

Weiterlesen ….

Weitere Nachrichten bei Google „E-Mail-Konten der afghanischen Regierung vorübergehend sperren“

Exklusiv: Google sperrt afghanische Regierungskonten, während Taliban nach E-Mails suchen – Quelle – Reuters

Google sperrt E-Mail-Konten der afghanischen Regierung, da Taliban Vergeltung fordern – FOX-Nachrichten / NYPost

Google sperrt E-Mail-Konten der afghanischen Regierung, da die Besorgnis über die Taliban wächst, ihre Feinde aufzuspüren, heißt es in einem Bericht – Geschäftseingeweihter

Google sperrt afghanische Regierungskonten, während Taliban nach Zugang suchen: Bericht – Der Hügel

Google sperrt E-Mail-Konten der afghanischen Regierung, während Taliban nach Zugang suchen: Bericht – ANI

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.