Wird der kanadische Premierminister Trudeau an diesem Montag wiedergewählt, wenn die Kanadier zur Wahl gehen?

Washington Post: Trudeau würfelte bei einer vorgezogenen Wahl. Die kanadischen Wähler werden entscheiden, ob sich sein Wagnis auszahlt.

MISSISSAUGA, Ontario – Als Premierminister Justin Trudeau letzten Monat eine vorgezogene Bundestagswahl aufs Spiel setzte – mehr als zwei Jahre bevor nach kanadischem Gesetz eine Abstimmung erforderlich war – glaubte er, dass die Würfel zu seinen Gunsten geladen waren.

Der Führer der Liberalen Partei war mit relativ positiven Bewertungen des Umgangs seiner Regierung mit der Pandemie hoch hinaus. Nach anfänglichen Ausfällen war Kanada bei Impfungen weltweit führend.

Und er lag in den Umfragen seines Hauptrivalen, eines Rookie-Führers, der von Mitgliedern seiner eigenen Partei angezweifelt wurde und vielen Kanadiern praktisch unbekannt war, weit vorne.

Weiterlesen ….

WNU-Editor: Vor dem Wahlaufruf war meine Vorhersage für eine andere liberale Minderheitsregierung. Meine Gründe waren die Schwäche des konservativen Oppositionsführers und ein Bruch auf der rechten Seite.

Vor zwei Wochen war ich überrascht, dass die Umfragen eine Niederlage von Trudeau zeigten. Ich spürte auch einen Stimmungswandel bei Leuten, denen ich vertraue, die Veränderungen wollten. Daher die Änderung meiner Vorhersage für eine konservative Minderheitsregierung.

Heute bin ich mir nicht ganz sicher.

Aus Gründen, die ich nicht verstehe, hat die wichtigste Oppositionspartei der Konservativen beschlossen, sich noch weiter von ihrer konservativen Basis zu entfernen, und die Dynamik, die sie vor zwei Wochen gehabt haben mag, ist (nicht überraschend) verflogen. Ich finde es immer noch erschütternd, als der Vorsitzende der Konservativen Partei letzte Woche sagte, die Konservative Partei sei nicht mehr die konservative Partei Ihres Großvaters. Sprechen Sie darüber, Ihre Basis zu dissen, die stolz auf die Vergangenheit ist.

Die Umfragen sagen nun nach dem Wahltag eine liberale Minderheitsregierung voraus, wenn auch mit weniger Sitzen. Ich stimme dieser Analyse zu.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.