Feuerausbruch in der Synagogenkirche nach dem Kerzenlichtgottesdienst von TB Joshua

Eine Stunde nach einem Kerzenlichtgottesdienst für ihren verstorbenen Gründer Propheten TB Joshua kam es am Montagabend, 5. Juli, zu einem Brand im Hauptsitz der Synagogenkirche aller Nationen (SCOAN) in Lagos.

Evelyn Joshua, die Witwe des verstorbenen Propheten, führte die Prozession bei Kerzenlicht an, die ihren einwöchigen Beerdigungsriten vorausging.

Die Synagogenkirche bestätigte am Dienstag, 6. Juli, über ihre Facebook-Seite den Brandvorfall in einer Pressemitteilung. Es handelt sich um einen kleinen Elektrobrand innerhalb des Kirchenkomplexes, der schnell und ohne Verletzungen unter Kontrolle gebracht werden konnte.

Verwandter Artikel: RCCG-Pastor in Irland wegen mutmaßlichen 70.000-Euro-Diebstahls festgenommen ..

Die offizielle Stellungnahme der Kirche lautete teilweise:
„Am späten Abend des Montag, den 5. Juli 2021, gab es in einem Lagerhaus innerhalb der Synagoge des Komplexes der Kirche aller Nationen (SCOAN) einen kleinen elektrischen Brand. Der Vorfall wurde ohne Verletzungen schnell unter Kontrolle gebracht.

Die Kirche erklärte auch, dass die Gottesdienste zur Feier des Lebens und Vermächtnisses des Propheten TB Joshua wie geplant fortgesetzt werden.

Neueste Beiträge von Law Blessing (alles sehen)

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.