20 EU-Regierungen unterstützen WHO-Direktor Tedros für eine zweite Amtszeit

Tedros Adhanom Ghebreyesus könnte zum zweiten Mal Chef der Weltgesundheitsorganisation werden.

NDTV / AFP: Fast 20 Länder der Europäischen Union unterstützen WHO-Chef für zweite Amtszeit

Jedes Land, darunter Österreich, Frankreich, Portugal und Spanien, überreichte der in Genf ansässigen WHO einen versiegelten Umschlag.

Genf: Fast 20 EU-Staaten haben Tedros Adhanom Ghebreyesus kurz vor Ablauf der Frist am Donnerstag für eine zweite Amtszeit als Chef der Weltgesundheitsorganisation nominiert.

Die WHO-Mitgliedstaaten hatten bis 1600 GMT Zeit, um Kandidaten zu nominieren.

Deutschland gab am Mittwoch bekannt, dass es Tedros vorschlägt, der anscheinend der einzige Kandidat im Rennen ist.

„Heute, 23. September, haben Frankreich und Deutschland in Abstimmung mit einer Gruppe von EU-Staaten Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus @DrTedros für die im Mai 2022 stattfindende Wahl des @WHO-Generaldirektors nominiert“, die ständigen Vertretungen von Frankreich und Deutschland bei der UNO in Genf schrieben beide in einem Tweet.

Weiterlesen ….

Aktualisierung Nr. 1: Frankreich und Deutschland nominieren WHO-Chef Tedros für eine zweite Amtszeit (AP)

Aktualisierung Nr. 2: Tedros steht vor der Wiederwahl bei der WHO, da die Unterstützung wächst – Diplomaten (Reuters)

WNU-Editor: Wenn die EU ihn unterstützt. Seine zweite Amtszeit ist fast sicher.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.