Produktiver juveniler Chipotle kommt diesen Monat in den Verkauf

Eve Johnson Houghtons langlebiger, zweijähriger Chipotle geht diesen Monat in die Verkäufe.

Der Sohn von Havana Gold ist in dieser Saison eine echte Erfolgsgeschichte, für nur 10.000 Guineen gekauft.

Er gewann das Brocklesby am Eröffnungstag der Flat-Saison in Doncaster, wo sein Trainer sich bemühte zu erklären, dass er alles andere als ein Frühtyp war – und wie Recht sie hatte.

Chipotle gewann die Windsor Castle Stakes bei Royal Ascot – und bei seinem neunten Lauf der Saison am Samstag landete er Redcars Listed Two Year Old Trophy, die wahrscheinlich seine letzte für seinen begeisterten Trainer sein wird.

„Er hat jeden Tanz getanzt“, sagte Johnson Houghton.

„Ich hätte ihn wahrscheinlich früher auf sechs Stadien setzen sollen als ich. Ich bedauerte es, ihn bei Doncaster (in den Flying Childers) geführt zu haben, weil ich zu diesem Zeitpunkt wusste, dass er sechs wollte.

„Ich denke, er wird sich noch einmal verbessern, wenn er bis zu sechs Stadien erreicht hat, und er ist wirklich hart.

„Es ist selten, dass ein Pferd das tut, was es getan hat, das Brocklesby in Ascot gewinnt und im Oktober immer noch gewinnt – aber er ist ziemlich gut.“

Unglücklicherweise für Johnson Houghton hat er jetzt jedoch einen Termin beim Verkauf.

„Für ihn ist dieses Jahr nichts mehr übrig, und er wurde für ein zweijähriges Syndikat gekauft, also muss er leider zu den Verkäufen“, sagte Johnson Houghton.

„Das war der Name des Spiels, als wir ihn kauften. Einige von ihnen könnten sich zusammentun und ihn zurückkaufen, ich weiß es nicht, aber sein nächster Termin ist im Verkauf.

„Es ist sowieso keine schlechte Art, sich abzumelden – er hat sie stolz gemacht.“

Lesen Sie hier mehr SkySports | Nachrichten

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.