College-Campus sind zu Inkubatoren des Faschismus geworden, Labors zum Testen extremer Covid-Überwachungssysteme

So schlimm die Dinge aufgrund des ganzen Faschismus des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) auch geworden sind, die Dinge sind besonders schlecht auf College-Campus, die haben zu Inkubatoren werden, um die schlimmsten Arten von Überwachungs- und Verfolgungssystemen zu testen.

Wie sich herausstellt, sind Studenten an ihren eigenen akademischen Einrichtungen zu bescheinigenden Gefangenen geworden. Und weil sie in vielerlei Hinsicht vom Rest der Gesellschaft abgeschnitten sind, funktionieren College-Campus gut als experimentelle Konzentrationslager für das chinesische Virus.

Wenn sie akzeptiert und in die „neue Normalität“ des Campuslebens aufgenommen werden, können Sie sicher sein, dass diese Konzentrationslager irgendwann über die Wissenschaft hinaus in den Alltag aller hineinragen werden. Wir sehen dies bereits, insbesondere in den „fortschrittlicheren“ Enklaven unseres Landes.

Die meisten Colleges und Universitäten scheinen zu fordern, dass sich alle Studenten und in einigen Fällen auch das Personal maskieren, sich „impfen“ lassen und Kontakte zu anderen vermeiden. Einige Schulen verbieten den Schülern sogar, Wasser in Gebäuden zu trinken, und zwingen sie, jedes Mal, wenn sie etwas trinken möchten, entweder zu dehydrieren oder nach draußen zu gehen.

„Contract Tracing“ ist auch in der Wissenschaft weit verbreitet, obwohl die Gesellschaft, zumindest hier in den USA, dies in den Anfängen der USA weitgehend abgelehnt hat Plandemie. Das Ziel scheint es zu sein, die jüngere Generation aufzuwärmen, um ständige Verfolgung und Überwachung als normal zu betrachten, damit sie diese Denkweise nach dem Abschluss mitbringen können.

Eltern: Schicken Sie Ihre Kinder nicht in eine Covid-Konzentrationslager-„Schule“

Dieselben Institutionen, die die schlimmsten Formen des Covid-Faschismus vorantreiben, produzieren gerade die nächste Generation von „Führern“, die die Welt mit eiserner Faust „regieren“ werden. Sie werden zu Fußsoldaten für die neue (kommunistische) Weltordnung ausgebildet.

Früher sollte es nur darum gehen, die Kurve abzuflachen, was zwei Wochen dauern sollte. Und hier sind wir jetzt zwei Jahre später mit College-Campus, der wie etwas aus einem Dokumentarfilm über den Zweiten Weltkrieg funktioniert.

Wie sind wir hierher gekommen? Nun, wie es normalerweise der Fall ist, wurden junge Leute ausgebeutet, um die Tagesordnung einzuleiten und zu normalisieren. Am schlimmsten haben es junge und alte Schüler derzeit, denn sie müssen acht Stunden am Tag hinter einer Gesichtsbedeckung ersticken, nachdem sie ihre Ärmel für die „notwendigen“ Spritzen hochgekrempelt haben.

Die Schüler werden auch ermutigt, ihre Klassenkameraden, die sich den Befehlen widersetzen, zu verpfeifen oder zumindest mit Scham und Verurteilung auf sie herabzusehen. Die Macht von Gruppenzwang und Unreife erkennen, die Kräfte, die Monster aus der nächsten Generation erschaffen – und die sie nutzen Ihre Steuergelder dafür.

„Erstens: Sofern und bis COVID-„Fälle“ als Metrik, durch die politische Maßnahmen mutmaßlich diktiert werden, aufgegeben werden, sind diese Institutionen dazu bestimmt, auf absehbare Zeit von irrationalen Maßnahmen zu irrationalen Maßnahmen zu kämpfen“, warnt Michael Tracey auf seinem Substack.

Bulk-Munition zum Verkauf bei Lucky Gunner

Tracey bringt einen wichtigen Punkt an, der angesprochen werden muss, und der hat damit zu tun, was als Rechtfertigung verwendet wurde, um dies alles überhaupt geschehen zu lassen: testen.

Wie es ist jetzt zugelassen von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) sind Covid-Tests ein absolutes Muss der Betrug. Und doch liegt sie dem ganzen Faschismus zugrunde, weil sie die Leute erschreckt, zu denken, dass es ein Problem gibt, das nur durch extreme Maßnahmen gelöst werden kann.

„Die Infrastruktur wird in absehbarer Zeit nicht abgebaut, denn dazu müsste man auch einen großen Paradigmenwechsel im Verständnis von COVID hinnehmen“, sagt Tracey. „Und für bestimmte Teile der Gesellschaft ist dieses ganze Denksystem einfach zu aufwendig.“

Um über die neuesten Nachrichten über den Faschismus des chinesischen Virus auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie Faschismus.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

MTracey.substack.com

NaturalNews.com

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.