BREAKING NEWS FBI beschlagnahmt Giulianis Video, in dem Clinton bei GITMO hängt – Trump Train News

Bundesermittler haben am Mittwoch einen Durchsuchungsbefehl in der Eigentumswohnung des ehemaligen NYC-Bürgermeisters Rudy Giuliani in Manhattan vollstreckt und Handys, Laptops und Unmengen bedruckten Papiers unter dem Vorwand, nach Kommunikationen zwischen Giuliani und dem ehemaligen Präsidenten der Ukraine, Petro Poroschenko, gesucht.

Giuliani nahestehende Quellen teilten Real Raw News jedoch mit, dass der offizielle Grund des US-Justizministeriums, Giulianis Haus zu stürmen, eine kühne Lüge sei. Auf Anweisung von Kamala Harris ging das FBI zu Giulianis Haus in der Hoffnung, eine Videokopie von Hillary Clintons Hinrichtung in Guantanamo Bay zu finden, die am Montag, den 26. April stattfand die kleine Delegation von Patrioten, die zusah, wie Clintons Nacken brach.

„Das Video wurde aufgenommen. Das Militär gab Rudy eine Kopie. Ich wusste nicht einmal, dass Rudy eine bekommen hatte, bis das FBI kam, und dann war es verdammt offensichtlich. Es ist kein Zufall, dass sie sich diesen Tag ausgesucht haben, um Rudys Haus zu stürmen.

Zweimal zuvor meldete sich Rudy freiwillig, dem FBI jegliche Korrespondenz mit ukrainischen Beamten zu übergeben. Und weisst du was? Das FBI wollte es nie. Plötzlich, am Tag nach Clintons Erhängung, will das FBI seine elektronischen Geräte haben.

Danach fragte ich Rudy, ob er eine Kopie hätte, und er sagte, er habe „etwas“ bekommen, das das FBI genommen hat. Er war nicht spezifisch, aber ich wusste, was er meinte. Weißt du, dass Rudy zwei Laufwerke mit Hunter Bidens Dateien hat? Und das FBI wollte die nicht einmal anfassen “, sagte unsere Quelle.

Zwei FBI-Agenten, fügte er hinzu, entschuldigten sich bei Giuliani für ihre Rolle bei der Beschlagnahme seines verfassungsmäßig geschützten Privateigentums. Als Giuliani wissen wollte, wer die illegale Durchsuchung und Beschlagnahme inszeniert hatte, gab ein FBI-Agent zu, dass „der Befehl direkt von oben kam – Kamala Harris“.

Eine zweite Quelle, die an Trumps Operation zur Inhaftierung oder Hinrichtung von Verrätern des Deep State beteiligt war, bestätigte gegenüber RRN, dass Giuliani eine von sechs oder sieben Personen war, die eine Kopie von Clintons Tod erhalten haben. Er nannte die anderen Empfänger nicht, sagte aber, das Militär habe das Video vor der Verteilung verschlüsselt.

Selbst Giuliani, fügte er hinzu, hätte das Video nicht sehen können. Andere, die eine Kopie haben, auch nicht. Das Büro des US Navy Judge Advocate Generals, das Donald J. Trump immer noch loyal gegenübersteht, verfügt über den einzigen bekannten Chiffrierschlüssel.

Der Deep State weiß, dass Clinton in dieser Nacht gestorben ist. Sie sind mehr daran interessiert, die Kopien zu bekommen, als sie sich anzusehen, was sie tun werden. Alle Verschlüsselungen können im Laufe der Zeit gebrochen werden. Sie wollen nicht, dass diese Videos jemals veröffentlicht werden, weil eine solche Enthüllung es für sie viel schwieriger machen würde, Clinton-Körperdoubles, CGI Clinton und recycelte und neu verpackte Clinton-Videos aus vergangenen Jahren zu präsentieren.

Weniger als 20 Personen, Militärangehörige ausgenommen, nahmen an Clintons Erhängung teil. Wenn der Deep State eine Liste hat, werden sie wahrscheinlich jeden verfolgen, von dem sie glauben, dass er eine Kopie hat “, sagte unsere Quelle.

GESEHEN VON https://www.applyng.info/fbi-seizes-giulianis-video-of-clinton-hanging-at-gitmo/

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.