Facebook, Instagram und WhatsApp kommen wieder online

Global News: Global National in Kanada erklärt, dass Facebook offline ging, weil es wegen der Ethik heiß war.

Global News zeigt, dass die Familie der beliebten Plattformen von Facebook, Inc., Facebook, Instagram und WhatsApp, am Montag stundenlang offline gegangen ist, was zu Störungen auf der ganzen Welt geführt hat. Wie Mike Armstrong berichtet, kam es zu dem Ausfall, nachdem ein Whistleblower rote Fahnen gehisst hatte, dass das Unternehmen Gewinne über die Sicherheit stelle.

(Am 4. Oktober 2021) Facebook, Instagram und WhatsApp kommen sicherlich langsam wieder online.

Facebook, Instagram und WhatsApp kehren Montagabend wieder online zurück, nachdem sie im Laufe des Tages globale Ausfälle erlebt haben.

Es scheint, dass der Website-Dienst für einige Benutzer gegen 18 Uhr EDT wieder aufgenommen wurde. Durch die unerwarteten Ausfälle konnten viele Menschen auf der ganzen Welt für mehr als sechs Stunden nicht auf den Plattformen kommunizieren.

Laut der DownDetector-Website begannen die Benutzer gegen 11:20 Uhr EDT, Ausfallprobleme zu melden.

„Downdetector“ ist eigentlich eine Online-Plattform, die den Nutzern in Echtzeit Informationen über den Status (zum Beispiel: offline oder online) verschiedener Websites und Dienste liefert.

Die Facebook Company erklärte die Gründe in einem Update am späten Montagabend und gab an, dass Konfigurationsänderungen an den Backbone-Routern, die den Netzwerkverkehr zwischen den Rechenzentren des Unternehmens koordinieren, die Ursache für den Ausfall waren. Die Änderungen störten die Kommunikation zwischen den Rechenzentren, was leider die Online-Dienste zum Erliegen brachte.

Facebook sagte auch: „Wir haben auch keine Beweise dafür, dass Benutzerdaten durch diese Ausfallzeit kompromittiert wurden.“

Die Facebook-Aktie fiel am Montag um 4,9% auf 326,23 US-Dollar.

Facebook-Login oder Facebook-Login war sicherlich eine Zeit lang unmöglich. Die Leute waren erleichtert, als sie sich endlich bei Facebook anmelden konnten. Der Facebook-Marktplatz würde von weniger Unterbrechungen profitieren. Der Facebook-Marktplatz bietet interessante Dinge zum Kaufen und Verkaufen. Facebook-Anmeldung ist immer gut, wenn es funktioniert. Der Facebook-Messenger ist für den Live-Chat interessant.

FB-Aktien (Facebook, Inc. Common Stock) profitieren sicherlich davon, dass die Website immer online ist. Behalten Sie die Facebook-Aktie für zukünftiges Wachstum im Auge. Mark Zuckerberg (Facebook-Besitzer) arbeitet hart. Schauen Sie sich verschiedene Facebook-Apps an. Die Facebook-Suche ist eine nette Funktion. Facebook-Handy ist interessant. Der Kurs der Facebook-Aktie scheint langfristig zu steigen.

Sie könnten recherchieren, wie Sie ein Facebook-Konto löschen oder Facebook deaktivieren können. Sie könnten Facebook-Videos herunterladen. Sie könnten auch versuchen: Facebook-Business-Manager, Facebook-Dating, Facebook-Anzeigen-Manager, Facebook-Marktplatz, Facebook-Portal, Facebook-Light und Facebook-Business.

Hier sind einige Unternehmen, die im Besitz von Facebook sind:

Instagram (1 Milliarde US-Dollar)

WhatsApp (19 Milliarden US-Dollar)

Oculus VR (2 Milliarden US-Dollar)

com (unbekannte Summe)

LiveRail (500 Millionen US-Dollar)

Threadsy (unbekannte Summe)

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.