3 einfache Möglichkeiten, ein verstopftes Waschbecken zu reparieren

Ein verstopftes Spülbecken in der Küche kann dazu führen, dass das Spülbecken unordentlich und ungepflegt ist. Das Erleben eines verstopften Waschbeckens kann ab und zu passieren, solange das Waschbecken ständig in Gebrauch ist.

Einige der Ursachen für ein verstopftes Waschbecken sind Seifenpartikel, Speisereste, ölige Lebensmittel, die nicht in den Abfluss geflossen sind.

Ein verstopftes Waschbecken ist etwas, das Sie auch ohne den Service eines Klempners reparieren können.

1. Gießen Sie heißes Wasser in die Spüle

Wenn Ihre Haut verstopft ist, ist das erste, was Sie tun müssen, Wasser zu kochen und es in die Spüle zu gießen.

Es hilft beim Entfernen von Schmutz und öligen Substanzen, die eine Verstopfung des Rohrs verursachen können.

Hinweis: Gießen Sie kein heißes Wasser in Ihre Spüle, wenn Ihr Abfluss an den PVC-Rohren befestigt ist, da das heiße Wasser ihn beschädigen kann.

2. Zerbrich es mit Backpulver und Essig

Backpulver und Essig sind auch gängige Haushaltsgegenstände, die du wahrscheinlich in deiner Küche hast.

Befolgen Sie diese Schritte, damit die Mischung ihre Magie entfalten kann:

  • Entfernen Sie stehendes Wasser mit einer Tasse oder einer Schüssel aus der Spüle.
  • Gießen Sie eine Tasse Backpulver in den Abfluss und drücken Sie das Pulver bei Bedarf mit einem Spatel oder Löffel in den Abfluss.
  • Gießen Sie eine Tasse weißen Essig in die Abflussöffnung.
  • Setzen Sie einen Stopfen oder eine Abdeckung auf den Abfluss, um die Öffnung zu verschließen.
  • Lassen Sie die Mischung 15 Minuten ruhen.
  • Nehmen Sie die Abdeckung ab und lassen Sie heißes Leitungswasser in den Abfluss laufen.
  • Verwenden Sie kochendes Wasser, um intensivere Verstopfungen aufzulösen.

3. Reinigen Sie die P-Falle

Wenn das Wasser immer noch nicht richtig abläuft, kann es sein, dass die P-Falle, dh das bogenförmige Rohr unter Ihrem Spülbecken, verstopft ist. Essen, Öl und andere Ablagerungen können im Rohr stecken bleiben und Ihr Spülbecken langsam ablaufen lassen.

Lösen Sie das Rohr, um den Schmutz zu entfernen, der die Verstopfung verursacht.

Hinweis: Dies kann ein wenig unordentlich werden, daher sollten Sie einen Eimer für den Schmutz nehmen, der herauskommt.

Folge diesen Schritten:

  • Stellen Sie einen Eimer unter das Rohr. Dadurch wird angestautes Wasser oder Schmutz aufgefangen, der beim Öffnen der P-Falle herausfallen könnte.
  • Schrauben Sie die Anschlüsse am Siphon ab, die das gebogene Stück am vertikalen und horizontalen Abflussrohr halten. An beiden Enden der P-Falle sollte sich eine Überwurfmutter befinden.
  • Entfernen Sie die P-Falle und reinigen Sie das Rohr von allen Ablagerungen und Partikeln.
  • Schließen Sie die Falle wieder an.
  • Drehen Sie den Wasserhahn auf, um Wasser in den Abfluss zu laufen.
Neueste Beiträge von Divine Onwuka (alles sehen)

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.