Fühlen Sie sich wie ein Hacker mit der WhatsApp Activity Tracking Software Tracking

Es gibt eine neue App bei Google Play namens Last Seen, die es Besitzern von Android-Geräten ermöglicht, die Online-Aktivitäten von . zu verfolgen WhatsApp Benutzer.

Zuletzt gesehen können Sie ganz einfach WhatsApp zuletzt gesehene Aktivitäten Ihrer Freunde, Verwandten, Familienmitglieder oder sogar Kollegen überwachen. Durch die Installation der Last Seen App können Sie sehen, wann Ihr Gesprächspartner zuletzt online auf WhatsApp war, auch wenn er sich entschieden hat, seinen zuletzt gesehenen Status zu verbergen.

Die Last Seen App zeigt anschaulich, wie die Muttergesellschaft Facebook verarbeitet die personenbezogenen Daten der Nutzer seines Messengers und des sozialen Netzwerks. Für nur 10 US-Dollar erhalten Sie die Möglichkeit, die gewünschten Kontakte einen Monat lang zu verfolgen.

Lustige Tatsache: Die Richtlinien der App-Entwickler sind ziemlich transparent und freundlich. Jeder kann sich wie ein Hacker fühlen und auch ohne die Hilfe der Anwendung selbst Zugriff auf die Statusaktivitäten seines Gesprächspartners erhalten. Sie müssen nur einen bestimmten Code in die Entwicklerkonsole eingeben und erhalten alle Informationen, die Sie benötigen.

Kommen wir zur Sache. Um zu sehen, wann jemand das letzte Mal online war, wie lange er online war und wann er etwas tippte (falls er die Funktion „Zuletzt gesehen“ deaktiviert hat), können wir Folgendes tun:

Schritt 1

Öffnen Sie ein Inkognito-Fenster in Chrome. Sie können dies mithilfe von Tastenkombinationen oder über die Einstellungen tun.

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Symbol Mehr Neues Inkognito-Fenster.
  3. Ein neues Fenster wird geöffnet. In der oberen Ecke wird das Inkognito-Symbol angezeigt.

Sie können auch eine Tastenkombination verwenden:

  • Windows, Linux oder Chrome OS: Strg + Umschalt + n.
  • Mac: ⌘ + Umschalt + n.

Sie können zwischen Inkognito-Fenstern und normalen Chrome-Fenstern wechseln. Der Inkognito-Modus funktioniert nur für darin geöffnete Seiten.

Schritt 2

Öffnen Sie WhatsApp Web und öffnen Sie einen Dialog mit der gewünschten Person.

Wenn wir einen Chat mit der gesuchten Person öffnen, sehen wir, dass sie ihren zuletzt gesehenen Status nicht teilt und niemand unsere Nachrichten lesen wird, was traurig ist. Wir können sicherstellen, dass die andere Person WhatsApp überhaupt nicht nutzt oder uns einfach ignoriert.

Schritt 3

Öffnen Sie die Entwicklerkonsole. Klicken Sie dazu auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Wählen Sie als Nächstes im Dropdown-Menü Weitere Tools – Entwicklertools.

Klicken Sie in der geöffneten Entwicklerkonsole auf die Registerkarte Konsole in der Nähe von Elements.

Öffnen Sie die Registerkarte Konsole, klicken Sie auf die drei Punkte und wählen Sie auf der Dock-Seite „In separatem Fenster entsperren“, es ist bequemer.

Schritt 4

So sieht die Konsole aus, mit der wir arbeiten werden.

Öffnen Sie die Einstellungen (das Zahnradsymbol neben dem Speicher).

Aktivieren Sie im Einstellungsmenü die Kontrollkästchen neben den benötigten Parametern. Sie müssen es genauso aussehen lassen wie im folgenden Screenshot.

Klicken Sie auf den kleinen Schließen-Button und gehen Sie zurück zur Konsole. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol für die unteren Konsoleneinstellungen.

Aktivieren Sie alle Kontrollkästchen wie im Screenshot.

Schritt 5

Nachdem wir nun alles in Ordnung gebracht haben und die Konsole betriebsbereit ist, kopieren Sie die folgende Funktion:

function writeLastOnline() {
console.log(document.getElementsByClassName("_1-qgF")[0].outerText);
   setTimeout(writeLastOnline, 10000);
   return;
};

Fügen Sie die Funktion in die Konsole ein und drücken Sie die Eingabetaste (vergessen Sie nicht, das Skript mit einer geschweiften Klammer zu schließen).

Fügen Sie dann die folgende Zeile ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Funktionsaufruftext:

writeLastOnline();

Jetzt können Sie beobachten, ob die Person, die Sie verfolgen möchten, WhatsApp verwendet hat und zu welcher Zeit.

Sehen Sie sich das folgende Video an, um zu sehen, wie Sie die WhatsApp-Funktion „Zuletzt gesehen“ hacken:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.