UN schließt sich Kritik an G7-Impfstoffversprechen an

Mark Lowcock, Leiter von UNOCHA | Foto: Reuters

Ein Bündnis der sieben führenden Industrienationen verspricht den ärmsten Ländern 1 Milliarde Impfdosen zur Bekämpfung der G7-Coronavirus-Epidemie.

Aber markiere Lowcock, Kopf des UN OCHA, das humanitäre Koordinierungsgremium der UNO, kritisierte die Entscheidung. Er sagte, das Versprechen, diese Dosis von 1 Milliarde bis zum nächsten Jahr zu verabreichen, sei ein „kleiner Schritt“.

Lowcock sprach mit Reuters über den Schritt der G7. Er sagte, die sporadischen, kleinen und wohltätigen Maßnahmen, die für arme Länder ergriffen wurden, um die Coronavirus-Epidemie zu bewältigen, seien nicht wichtig. Die Epidemie wird dadurch nicht verschwinden.

Lokak tritt am Freitag als UN-OCHA-Chef zurück.

Zuvor sagte er, die G-7-Allianz habe es versäumt, im Notfall die notwendigen Schritte zu unternehmen.

Die Konferenz fand in Carbis Bay in Cornwall im Südwesten Englands statt. An der Konferenz, die vom 11. bis 13. Juni stattfand, nahmen der britische Premierminister Boris Johnson, US-Präsident Joe Biden, der kanadische Premierminister Justin Trudeau, der japanische Premierminister Yoshihide Suga, der französische Präsident Emmanuel Macho, die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der italienische Premierminister teil Mario Draghi.

Von der Konferenz gab Boris bekannt, dass 1 Milliarde Dosen des Covid-19 Impfung an arme Länder vergeben würde.

Obwohl bereits gesagt wurde, dass die Menge der Impfdosis, die reiche Länder verabreichen, es nicht möglich sein wird, einen großen Teil der Bevölkerung der armen Länder zu impfen.

Boris Johnson weist die Vorwürfe jedoch zurück.

Mark Lowcock sagt, die Schritte der G-7-Staaten seien zu klein. Sie müssen größere Schritte unternehmen. „Die G-7-Allianz sollte einen Plan zur Impfung von Menschen auf der ganzen Welt erstellen“, sagte er. Aber wir haben den Plan, nur 10 Prozent der Menschen zu impfen.

Die Post UN schließt sich Kritik an G7-Impfstoffversprechen an erschien zuerst auf Weltnachrichten24daily.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.