Zwei Nigerianer wegen Betrugs einer Amerikanerin und einer philippinischen Frau vom Plateau Court inhaftiert

Zwei Männer mit den Namen Obadare Obayemi und Chinasa Miracle Obida wurden vom Obersten Gerichtshof des Bundesstaates Plateau zu drei Monaten bzw. einem Monat Gefängnis verurteilt.

Die beiden wurden am Donnerstag von Richter CL Dabup in Jos, der Hauptstadt des Bundesstaates Plateau, verurteilt, nachdem sie für schuldig befunden worden waren, eine Amerikanerin und einen Filipino um ihr Geld betrogen zu haben.

Das Zonenbüro der EFCC in Abuja hatte Obadare Obayemi, alias Nancy Jerry, 82 Jahre alt, und Chinasa Miracle Obida, alias James Hicks Hicks, angeklagt, eine Rose Kate (eine Amerikanerin) und Frau Jivelyn Senerpida (eine Philippinerin) betrogen zu haben Summen von 929 USD bzw. 1.052 USD.

Laut einer Erklärung der Abteilung für Medien und Öffentlichkeitsarbeit der EFCC verurteilte das Gericht sie zu drei Monaten und einem Monat mit einer Geldstrafe von 180.000 N bzw. 130.000 N als Optionen.

In der Erklärung heißt es: „Die Economic and Financial Crimes Commission (EFCC),

Das Zonenbüro von Abuja hat heute, am 8. Juni 2021, die Verurteilung des Duos Obadare Obayemi (alias Nancy Jerry, 82) und Chinasa Miracle Obida (alias James Hicks Hicks) vor dem Richter CL Dabup des Plateau State High Court, Jos, wegen angeblichen Betrugs sichergestellt eine gewisse Rose Kate (eine Amerikanerin) und Mrs. Jivelyn Senerpida (eine Philippinerin) in Höhe von 929 USD bzw. 1.052 USD.

Die Verurteilten bekannten sich der Anklage, die die EFCC gegen sie erhoben hatte, schuldig.

„Angesichts ihres ’schuldigen‘ Plädoyers forderte SN Robert, Anwalt der EFCC, das Gericht auf, sie zu verurteilen und zu verurteilen.

„Justice Dabub verurteilte Obida zu drei Monaten und Obayemi zu einem Monat Gefängnis. Das Gericht gab ihnen jedoch auch die Möglichkeit einer Geldstrafe von N180.000 (einhundertachtzigtausend Naira und N130.000 (einhundertund Dreißig). Tausend Naira).“

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.